Zutaten:
1 Zwiebel, 2 EL Butter oder Margarine, 2 EL Mehl, 500 g Zucchini, 3/4 l Gemüsebrühe, Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer, 1/2 Becher Sahne, 1/2 Bund Schnittlauch
Zubereitung:
Zwiebel fein würfeln, im Fett glasig dünsten. Zucchini fein hobeln, mit dünsten, Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer oder ähnlichem pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne unterrühren und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Alternativ können auch ein paar Sojasprossen in etwas Öl angebraten und über die Suppe gestreut werden. Quelle: Ökokiste

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.