Zutaten:
ca. 400 g Tomaten,  1 Zwiebel,  1 EL Rapsöl,  1 EL Butter,  30 g Mehl, 250 ml Gemüsebrühe,  250 ml Milch, Kräutersalz, Pfeffer, Muskatnuss, 2 Eier, 1/2 Beet Kresse
Zubereitung:
Tomaten in kochendem Wasser kurz überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Zwiebel abziehen und fein hacken. Öl und Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten und mit Mehl bestäuben. Nach und nach Brühe und Milch angießen und ca. 10 Min. bei milder Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In der Zwischenzeit die Eier in kochendem Wasser ca. 8 Min. wachsweich kochen, pellen und halbieren. Kresse vom Beet scheiden. Eier, Tomaten-würfel und die Hälfte der Kresse in die Sauce geben. Mit der restlichen Kresse bestreut servieren.
Quelle: Weiling Großhandel Originalrezept aus der Greenbag-Küche