Zutaten:
9 Clementinen, 150 g Zucker, 5 EL Orangensaft, 1 Zimtstange, 1 Sternanis, 3 Nelken, 5 Eigelb, 500 g Mascarpone, 10 Löffelbiskuits, 1 EL Kakaopulver
Zubereitung:
6 Clementinen, schälen und in Scheiben schneiden. 50 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren. Saft von 3 Clementinen auspressen. Clementinensaft zusammen mit 4 EL Orangensaft, Zimt, Sternanis und Nelken zum Zucker geben und aufkochen. 1-2 Minuten kochen, bis sich der Karamell gelöst hat. Clementinen-scheiben zugeben, kurz durch schwenken und vom Herd ziehen. Lauwarm abkühlen lassen. Eigelbe und 100 g Zucker in der Küchenmaschine oder mit Quirlen des Handrührers mindestens 8 Minuten schaumig schlagen. Mascarpone und 1 EL Orangesaft kurz verrühren. Eimasse zügig unterrühren. Löffelbiskuits am Boden einer Auflaufform verteilen. Die Gewürze aus dem Clementinensud nehmen. Sud und Clementinen auf die Löffelbiskuits geben. Mascarponecreme darauf verteilen und das Tiramisu 2 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren das Kakaopulver mit einem Sieb über das Tiramisu streuen. Quelle: Bosshammerschhof (www.essen-und-trinken.de)