Zutaten:
1 Chinakohl, 400 g Lauch, 200 g Knollensellerie, Sesam- und Erdnussöl, 40 g Sonnenblumenkerne, 5 EL Sojasoße, 5 EL trockener Weißwein, 5 EL trockener Sherry, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 1 – 2 Knoblauchzehen
Zubereitung:
Aus Sojasoße, Weißwein, Sherry, gehacktem Ingwer und gehacktem Knoblauch eine Marinade rühren. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne trocken rösten. Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden und mit dem Sellerie in Öl bissfest braten. Chinakohl in Streifen schneiden und nur kurz mitbraten. Das Gemüse in eine angewärmte Schüssel geben und mit der leicht erwärmten Marinade anmachen. Eventuell noch mit etwas Sesamöl abschmecken. Sonnenblumenkerne untermischen. Dazu passt Reis oder Bulgur. Quelle: Tagwerk Ökokiste