Zutaten:
150 g Mehl, 100 g kalte Butter, 50 g geriebenen Käse (Parmesan), 4 Eier, 600 g Cherrytomaten, 200 g Sauerrahm, Basilikumblätter, Salz, Pfeffer und Muskat
Zubereitung:
Die Butter mit dem Mehl und der Hälfte des geriebenen Käses, Salz und einem Ei zu einem Mürbteig kneten. 30 Minuten kalt stellen und ruhen lassen. Die Tomaten waschen und in zwei Hälften teilen. Sauerrahm und die restlichen 3 Eier verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Basilikum würzen. Anschließen den Parmesan unterrühren. Eine Tarteform (oder Springform) einfetten. Teig ausrollen und in die Form legen, Rand etwas hochziehen. Teigboden mit Gabel mehrmals einstechen und die Tomatenhälften hinein geben. Den Eierrahm darüber gießen und im Backofen, bei 180° ca. 45 Minuten backen. Quelle: Ökokiste