Zutaten:
400 g Buschbohnen, 1 Zwiebel, 300 g Cocktailtomaten, 1 Bataviasalat, 300 g Mozzarella,
3 EL Weißweinessig, 6 EL Olivenöl, 1 TL Honig, Pfeffer und Salz, 80 g Pinienkerne
Zubereitung:
Buschbohnen putzen, eventuell entfädeln, waschen, Buschbohnen halbieren. Die Zwiebeln fein hacken, in der heißen Butter glasig dünsten. Bohnen beifügen und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe dazu geben. Die Bohnen zugedeckt 15 – 20 Minuten auf kleinem Feuer weich kochen. Inzwischen süße Sahne und Creme fraiche in einem Pfännchen ca. 5 Minuten etwa auf die Hälfte einkochen. Mit 1 EL Senf, Salz und Pfeffer würzen. Die Blättchen von ½ Bund Thymian beifügen. Bohnen abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit der Sauce übergießen. Lecker als Beilage zu gebratenen oder gegrillten Lammkoteletts oder Grillwürsten. Quelle: Bosshammerschhof