Zutaten:
350 ml Gemüsebrühe, 175 g Bulgur, 500 g Brokkoli, Salz, 150 g Bundmöhren, 3 EL Öl, 100 g ungesalzene Erdnusskerne, Pfeffer, gemahlenes Zitronengras, Sojasoße
Zubereitung:
Die Brühe zum Kochen bringen, den Bulgur einstreuen und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Den Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren. Die Möhren waschen, schälen und raspeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Erdnusskerne darin kurz anrösten, dann das Gemüse dazugeben und unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Den Bulgur dazugeben und heiß werden lassen. Die Pfanne mit Salz, Pfeffer, Zitronengras und etwas Sojasoße abschmecken. Quelle: Ökokiste