Zutaten:
700 g Brokkoli, 200 g Möhren, ½ l Gemüsebrühe, 70 g Brie,  2 Scheiben Weizenvollkornbrot,  1 EL Crème fraîche, Kräutersalz, Muskatnuss, Pfeffer, 1 EL Butter
Zubereitung:
Den Brokkoli waschen, in Röschen und Stängel zerteilen. Die Stängel schälen und klein würfeln. Die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Gemüse-brühe aufkochen, Möhren Brokkolistängel und Röschen darin 10 Min. kochen. Inzwischen den Brie und das Weizenvollkornbrot würfeln. Wenn Möhren und Brokkoli gar sind, einige Röschen und einige Möhrenstückchen herausnehmen. Alles mit dem Pürierstab pürieren, kurz aufkochen lassen und die Crème fraîche unterziehen. Die Suppe nicht mehr kochen lassen. Den Brie dazugeben, schmelzen lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Brokkoliröschen und die Möhrenstückchen zugeben und warm halten. Die Brotwürfel in der Butter bräunen und zur Suppe reichen.

Quelle: Weiling Großhandel(C. Adam u.a.: Unser vegetarisches Kochbuch, GU)