Zutaten:
150 g Hirse, 300 ml Wasser, ½ TL Salz, 1 TL Kurkuma, 500 g Möhren, 500 g Brokkoli, 20 g Butter, 4 Eier, 1/8 l Sahne, 100 – 200 g Gouda
Zubereitung:
Die Hirse in kaltem Wasser aufsetzen, einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Kurkuma würzen. 30 Minuten bei milder Hitze ausquellen lassen. Möhren und Brokkoli putzen, waschen, in Scheiben bzw. Röschen teilen. Getrennt in wenig Wasser ca. 5-6 Minuten dünsten. Eier trennen. Die Eigelb mit Sahne, geriebenen Käse (2 EL zurückbehalten) und gekochter Hirse geben. Ein Drittel der Hirsemasse und einige Brokkoliröschen und Möhrenscheibchen beiseite stellen. Restliches Gemüse mit der Hirsemasse vermengen, in eine eingefettete Auflaufform füllen. Eischnee steif schlagen und unter die restliche Hirse ziehen, dann die Mischung auf den Auflauf  geben. Mit zurückgelassenem Gemüse garnieren. Im vorgeheizten Backofen auf 200°C ca. 30-40 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem restlichen Käse bestreuen. Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Quelle: Ökokiste