Zutaten:
350 g Brokkoli, 250 g Möhren oder Pastinaken, 250 g Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Stange Lauch, 40 g Butter, Meersalz, Pfeffer, 1/2 Bund Petersilie oder Schnittlauch
Zubereitung:
Den Brokkoli putzen, in mundgerechte Stücke zerteilen und in wenig Salzwasser garen. Möhren, Kartoffeln, Zwiebel und Porree ebenfalls putzen, klein schneiden, zusammen in einen Topf geben und in wenig Wasser weichkochen. Mit dem Pürierstab sorgfältig pürieren, Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brokkolistücke unterheben und mit frischgehackten Kräutern bestreut servieren. Anstelle von Möhren oder Pastinaken können ebenso Petersilienwurzeln oder Knollensellerie, und anstelle von Lauch kann auch Stangensellerie verwendet werden.
Quelle: Lotta Karotta