Zutaten:
2 Knoblauchzehen,  1/2 Glas geschälte Tomaten, 1 EL Olivenöl, 1.5 L Gemüsebrühe,  3 EL rote Linsen, ca. 800 g Brokkoli, 100 g Orecchiette-Nudeln, Meersalz, Pfeffer, 1 EL Petersilie, 2 EL geriebenen Parmesan
Zubereitung:
Den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen, würfeln und zusammen mit dem Knoblauch in Olivenöl kurz anbraten. Mit 1 Liter Gemüsebrühe aufgießen. Rote Linsen und Petersilie zugeben und zum Kochen bringen. Brokkoli waschen, die Stiele abschälen und in Scheiben schneiden, den Brokkoli in Röschen teilen. Nach 10 Minuten Brokkoli und Nudeln in die Suppe geben und in weiteren 10 Minuten fertig garen, mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Brokkoli-Minestrone in tiefe Teller verteilen und mit Parmesan bestreut servieren.
Quelle: Weiling Naturkost (Original-Rezept aus der Greenbag-Küche)