Zutaten:
500 g Brokkoli, Meersalz, 1-2 Eier, hart gekocht, 100 g Butter, 75 g Paniermehl, Petersilie
Zubereitung:
Den Brokkoli waschen. Die Röschen abtrennen, die Stiele schälen und in Scheiben schneiden. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Brokkoli darin in etwa 6 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt bissfest garen. Die Eier schälen und grob hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Paniermehl hinzufügen und so lange bei schwacher Hitze unter Rühren rösten, bis es leicht gebräunt ist. Den Brokkoli in einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Das gebräunte Paniermehl darüber verteilen und mit den Eiern und der Petersilie bestreuen.
Quelle: Weiling Großhandel (Das Grundkochbuch, GU Verlag)