Zutaten:
1 Zwiebel, 100 g Möhren, 1 EL Olivenöl, 1 Prise Curry und Paprika, 150 ml Gemüsebrühe, 60 g Getreide (z. B. Haferflocken oder Grünkern) 1 Ei, Kräutersalz, Petersilie, 1 EL Mehl, 2 EL (Dinkel)Grieß, 2 EL Butter
Zubereitung:
Die Zwiebel würfeln und die Möhre raspeln, die Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Möhrenraspel, Curry und Paprikapulver zugeben und kurz dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, einmal aufkochen lassen, vom Herd ziehen und die Haferflocken unterrühren. 10 Minuten quellen lassen. Die Gemüse-Hafer-Mischung mit Ei, Salz, gehackter Petersilie, dem Mehl und dem Grieß vermengen. Bratlinge formen und in der Butter von beiden Seiten goldbraun braten. Mit einer Vollkornsemmel, etwas Salat, ein paar Scheiben Tomate und Gurke ergibt das einen leckeren Burger. Mit Salat und einer Beilage nach Wahl haben Sie eine gesunde Mahlzeit.
Quelle: Privat