Zutaten:
2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 150 g Naturreis, 3/4 l heiße Gemüsebrühe, 150 g Linsen, 1 Blumenkohl, ca. 200 g Paprika, 2 EL Basilikum, 30 g Butter
Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. In Öl bei schwacher Hitze unter Rühren glasig dünsten. Den Reis unterrühren, bis er ganz von Fett überzogen ist. Die Gemüsebrühe nach und nach dazu gießen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Den Risotto zugedeckt bei schwacher Hitze insgesamt 45 Minuten ausquellen lassen und ab und zu umrühren. In der Zwischenzeit Linsen nach Packungsanweisung ca. 30 Minuten garen (man kann die Linsen auch gemeinsam mit dem Reis garen, dann nimmt der Reis jedoch die Linsenfarbe an). Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und 5 Minuten in Salzwasser garen, abgießen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Linsen, Blumenkohl und Paprika unter den noch leicht flüssigen Reis mischen und 2 Minuten durchziehen lassen. Basilikum und Butter unter den Risotto mischen. Leckere Hauptmahlzeit.Quelle: Weiling Naturkost (Originalrezept aus der Greenbag-Küche)