Zutaten:
1 Bataviasalat, 3 EL Balsamico-Essig, Kräutersalz, weißer Pfeffer,  ½ TL Dijonsenf,
2 Knoblauchzehen, 7 EL Olivenöl, 4 Scheiben Brot
Zubereitung:
Die Salatblätter putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Für die Salatsauce Essig, Salz, Pfeffer und Senf in einer Schüssel mit dem Schneebesen aufschlagen. Eine Knoblauchzehe abziehen, halbieren und zugeben. 5 EL Olivenöl nach und nach einrühren, bis die Vinaigrette sämig ist. Kurz ziehen lassen, dann die Knoblauchzehe entfernen. Den Salat erst direkt vor dem Servieren durch die Vinaigrette ziehen. Für die Croûtons die Brotscheiben würfeln und in 2 EL Olivenöl knusprig braten. Mit einer fein gehackten Knoblauchzehe bestreuen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Quelle: Weiling Naturkost