Zutaten:
100 g Bärlauch, 50 g Schafskäse, 75 ml Sonnenblumenöl, 10 g grobkörniges Meersalz
Zubereitung:
Den Bärlauch gut abbrausen, von den groben Stielen befreien, gut trocken schleudern und sehr fein schneiden. Den Schafskäse grob zerteilen. Das Öl mit Bärlauchblättern, Käse und Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer breiigen Masse verarbeiten. Ohne Zwischenräume in ein Glas füllen, mit etwas Öl bedecken und fest verschließen. Das Pesto hält im Kühlschrank mehrere Wochen. Pesto als Nudelsoße oder als Brotaufstrich verwenden. Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Quelle: Tagwerk Ökokiste