Zutaten:
1-2 Auberginen, 1 Gemüsezwiebel, 1 Glas Tomaten, 160 ml Olivenöl, 2 gepresste Knoblauchzehen, 1 EL gesalzene Kapern, abgespült und trocken getupft, Meersalz, Pfeffer
Zubereitung:
Die Auberginen würfeln. Zwiebeln pellen, halbieren und in Ringe schneiden. Tomaten grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln zugeben und anschwitzen. Auberginen hinzufügen und 10 Minuten braten, anschließend Tomaten und Kapern einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne zudecken und etwa 30 – 40 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Heiß oder kalt servieren. Lecker mit Baguette oder zu Reis. [Die neuen Auberginensorten müssen nicht mehr ausbluten, Bitterstoffe sind heraus gezüchtet.] Quelle: Weiling Naturkost (Veg Italia, Hädecke Verlag)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.