Am 13. Mai 2015 fegte ein Tornado der Klasse F3 über die Gemeinde Affing, wobei der Ortsteil Gebenhofen besonders stark betroffen war. Unser Firmengebäude lag direkt im Zentrum und wurde sehr stark beschädigt.
Zu Beginn waren wir ganz verzweifelt.
Aber dank sehr vieler tatkräftiger Hilfe von vielerlei Seiten konnten wir nach nur wenigen Tagen den Betrieb wieder aufnehmen. Zwar sehr provisorisch, aber dennoch. Dass wir wieder arbeiten konnten, war das wichtigste.
Die Reparaturen haben sich noch das ganze Jahr 2015 hingezogen. Wir haben einen neuen Dachstuhl benötigt, neue Isolierung und Dachblatten, neue Fenster im ganzen Gebäude, 4 Garagentore und einen neuen Außenputz und -anstrich. Auch im Inneren des Gebäudes mussten viele Schäden behoben werden. Eine Trocknungsfirma hat den Sommer über dafür gesorgt, dass eingedrungenes Wasser dieser Schreckensnacht wieder aus dem Gemäuer herausgetrocknet wird.

Morgen jährt sich dieser Tag zum 2. Mal. Dies geschieht in Form einer Gedenkandacht und Einweihungsfeier der damals schwer beschädigten Salzberg-Kapelle, die nun nach dem Wiederaufbau im neuen Glanz erstrahlt.

Wir nehmen uns diesen Jahrestag auch zum Anlass, um Ihnen vielen herzlichen Dank zu sagen. Für Ihre guten Wünsche, Ihr Verständis und durch Ihre Unterstützung, indem Sie uns als Kunde treu geblieben sind.